Skip to main content

Kann eine Westerngitarre mit Nylonsaiten bespannt werden?

Fotolia_12091054_XSWer sich für eine Westerngitarre interessiert, für den stellen die dabei verwendeten Saiten natürlich immer einen gewissen Knackpunkt dar. Dies liegt zum Beispiel daran, dass diese beim Spielen deutlich fester gedrückt werden müssen, als dies bei den klassischen Nylonsaiten der Fall ist. Bietet sich also die Möglichkeit, die Westerngitarre einfach mit klassischen Saiten aus Nylon zu bespielen?

Ist es möglich eine Westerngitarre mit Nylonsaiten zu spielen?

Grundsätzlich ist es durchaus möglich, die Westerngitarre mit Nylonsaiten zu bestücken. Die passenden Voraussetzungen am Steg sind hierfür geschaffen, weshalb auch Saiten aus Nylon zum Einsatz kommen können. Doch man sollte sich hier besser darüber im Klaren sein, dass Stahlsaiten im Grunde genommen eines der wichtigsten Charakteristika für eine klassische Westerngitarre sind. Der beliebte Klang, der deutlich rauer zu sein scheint als bei einer Konzertgitarre, wird dadurch schließlich in besonders großem Maße beeinflusst. Wer also die Saiten an der Gitarre wechseln möchte, der sollte sich an dieser Stelle besser darüber im Klaren sein, dass die Gitarre danach nicht mehr klingen wird, wie dies zuvor der Fall war.

Die Vorteile von Stahl

Außerdem ist darauf hinzuweisen, dass die Saiten aus Nylon in einer anderen Art und Weise gespannt werden müssen, wie dies zum Beispiel bei Stahlsaiten der Fall ist. Gerade beim ersten Stimmen ist sehr viel mehr Gefühl in den Fingerspitzen notwendig, um alles in die gewünschte Tonlage bringen zu können. Am Ende ist es also nicht zu empfehlen, einfach auf Nylonsaiten bei der Westerngitarre zu setzen. Wer sich wirklich an dem typischen Klang erfreuen möchte, der ist für diesen Zweck ganz einfach auf Stahlsaiten angewiesen. Selbst wenn dies zu Beginn erst einmal etwas ungewohnt sein sollte, so lohnt es sich, weiter zu üben. Bereits nach einiger Zeit werden die anfänglichen Probleme verschwunden sein, wodurch sich eine ganz neue Welt an diesem wunderbaren Instrument eröffnet.



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!