Skip to main content

Westerngitarre für Linkshänder

Stagg A2006-CS

140,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ansehen
Yamaha GAPXT2BL 3/4

239,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ansehen
Gibson Songwriter Mystic Orpheum

450,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ansehen
Takamine GD51CE NAT

500,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ansehen

So gut wie alle Saiteninstrumente werden mit der rechten Hand angeschlagen und mit der linken Hand gegriffen. Beide Hände, ob man Linkshänder oder Rechtshänder ist, sind also am Gitarrenspiel beteiligt. Für einen Linkshänder stellt sich jetzt aber die Frage: Will ich auf einer „normalen“ Akustikgitarre spielen, oder lieber auf einer Westerngitarre für Linkshänder?

Linkshänder beim Spielen der Westerngitarre

Linkshänder beim Spielen der Westerngitarre

Westerngitarre einfach umdrehen?

Das Angebot an Linkshänder-Gitarren ist im Bereich der Akustikgitarren sehr stark begrenzt. E-Gitarren und auch Westerngitarren werden  jedoch auch als sogenannte Leftys produziert. Ein weit verbreiteter Vorschlag für Linkshänder lautet aber auch, die Westerngitarre einfach umzudrehen und neu zu bespannen. Die Saiten müssen dazu entfernt werden und in der umgedrehten Reihenfolge wieder neu auf die Gitarre gespannt werden. Das Problem bei dieser Methode ist, dass die meisten Gitarren nicht symmetrisch sind und so zum Beispiel Cutaways oder Tonabnehmer ihre Funktion verlieren würden. Auch ist die Gitarre nicht mehr oktavrein, da der Schwingungsunterschied der Saiten nicht mehr ausgeglichen ist. Dies führt dazu, dass die Westerngitarre, trotz perfektem Stimmen, schiefe Töne von sich gibt. Wenn Sie aber trotzdem mal ausprobieren wollen wie sich die umgedrehte Gitarre spielt, dann sollten Sie sich lieber an einer gebrauchten Westerngitarre austoben und nicht Ihr teuer erworbenes, neues Modell auseinandernehmen.

Die Westerngitarre für Linkshänder

Die Westerngitarre für Linkshänder

Angebot an Linkshänder-Gitarren

Große Hersteller im Bereich der E-Gitarren und Westerngitarren bieten einen gewissen Teil ihrer Gitarren auch für Linkshänder an. Diese sind jedoch, aufgrund des größeren Produktionsaufwandes und der geringeren Abnahme, meistens 10 bis 30 Prozent teurer als ihre Gegenstücke  für Rechtshänder. Jeder Linkshänder sollte sich deshalb in einem Musikfachgeschäft, das idealerweise auch Linkshänder-Gitarren anbietet, individuell beraten lassen. Viele Linkshänder kommen nach einer kurzen Eingewöhnungsphase auch ohne Probleme mit einer „normalen“ Westerngitarre klar.

 

 

Takamine GN10 NS

261,45 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ansehen
Yamaha F310 Anfänger-Set

159,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ansehen
Taylor BT1E – Baby Taylor

499,00 € 654,21 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ansehen
Washburn WLO20S

414,34 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Ansehen

 

 

Foto 1: zirconicusso/shutterstock.com, Foto 2: Bob Orsillo/shutterstock