Skip to main content

Besonders Anfänger stehen vor der Frage: Wie lerne ich am besten und schnellsten auf meiner Gitarre zu spielen? Die Westerngitarre bietet für den Anfänger  auf der einen Seite Vorteile, wie die schmalere Grifffläche, aber auf  der anderen Seite auch Nachteile, wie die schwerer zu spielenden Stahlsaiten. Anfänger sollten deshalb darauf achten, erst einmal auf eine Westerngitarre mit dünnen Stahlsaiten zurück zu greifen.

Gittarenunterricht: Gitarrenlehrer zeigt Schülerin die ersten Akkorde auf der Westerngitarre

Junge Frau beim Gitarrenunterricht

 

Westerngitarre für Anfänger: Erste Schritte

Es wäre zwar traumhaft, wenn man auf Anhieb jeden Popsong perfekt auf seiner neuen Westerngitarre spielen könnte; aber dies wird wohl auch weiterhin eine Traumvorstellung bleiben. Auch bei der Gitarre heißt es: Übung macht den Meister. Am besten fängt jeder Gitarrenschüler damit an die Standard-Akkorde zu lernen. Jeder Akkord sollte einzeln so lange geübt werden bis Sie langsam in der Lage sind einfache Melodien zu spielen. Viele der populären Songs bestehen aus Standard-Akkorden und lassen sich so schon nach kurzer Übungsphase nachspielen.  Nach einer Eingewöhnungsphase sollten Sie sich dann an die restlichen Akkorde und die Tonleiter wagen. Ihr Solospiel verfeinern Sie dann durch spezielle Techniken, wie das Tapping oder Vibrato.

Gitarrengriffe für Anfänger findet man im Internet eingänglich erklärt und durch Schaubilder dargestellt. So kann man sich die Grundlagen zunächst selber beibringen. Das eine oder andere Video bei youtube kann auch sehr hilfreich sein. Die Gitarre eignet sich im Vergleich zu vielen anderen Instrumenten sehr gut dazu, selbstständig darauf zu üben. Virtuosen wie Frank Zappa lernten das Gitarrespielen autodidaktisch.

 

Mädchen spielt die ersten Akkorde auf einer Westerngitarre

Erste Akkorde auf der Westerngitarre spielen

 

Gitarrenkurse

Um in das Gitarrenspiel einzusteigen kann man auf ein Buch oder auch Online-Kurs zurückgreifen. Um Feinheiten zu lernen und mehr Interkation in Ihr Gitarrenspiel zu bringen, bietet sich auch ein Gitarrenkurs an. Dies hat weiterhin auch den Vorteil, dass Sie festgelegte Übungszeiten haben. Allgemein sollten Sie sich jedoch dazu motivieren mindestens eine Stunde pro Tag zu üben. Helfen dabei können auch youtube-Videos von Gitarrenspielern, die erste Schritte veranschaulichen und durch ihr erfahrenes Spiel auch motivieren.
Also immer schön üben, üben, üben; aber auch dabei den Spaß nicht vergessen!

 

 

 

 

 

 

Fangen Sie gleich an:

 

Foto1: : Andy Dean Photography/shutterstock.com, Foto 2: Jaimie Duplass/shutterstock.com